Klimaschutzmanagement beim 1.Natur.Erlebnis.Fest

Erleben Sie das 1. Natur.Erlebnis.Fest im Landkreis Dingolfing-Landau – ein Familienfest voller Naturabenteuer für alle Altersgruppen! Tauchen Sie ein in ein vielfältiges Programm mit regionalen Anbietern, entdecken Sie die Natur vor unserer Haustür und lassen Sie sich zu eigenen nachhaltigen Aktivitäten inspirieren. Auch das Klimaschutzmanagement des Landkreises Dingolfing-Landau ist vertreten.

Ein Fest für die ganze Familie auf der Zirkuswiese in Dingolfing

Plakat zum 1.Natur.Erlebnis.Fest

Flyer zum 1.Natur.Erlebnis.Fest

Rahmenprogramm zum 1.Natur.Erlebnis.Fest

Weitere Informationen

 

Was ist los beim Natur.Erlebnis.Fest?

Beim ersten Natur.Erlebnis.Fest kommen Kinder und Erwachsene gleichermaßen in den Genuss eines bunten Programms, um mit viel Spaß und allen Sinnen die Natur zu erleben. Lokale Akteure bieten vielfältige Möglichkeiten zum Ausprobieren, spielerischen Lernen und zur Entdeckung der Natur direkt vor unserer Haustür. Die Veranstalter freuen sich darauf, ihre Begeisterung für die Natur weiterzugeben und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Kostenlos erhalten die Gäste Anregungen, wie sie ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck nachhaltiger gestalten können. Das Natur.Erlebnis.Fest präsentiert ein breites Spektrum an Anbietern und Bildungsangeboten rund um Natur & Nachhaltigkeit im Landkreis Dingolfing-Landau. Es ist die erste gemeinsame Veranstaltung des Netzwerks Umweltbildung/BNE, das sich für den Austausch der Akteure und Bildungsaktivitäten im Landkreis einsetzt.

Klimaschutz vor Ort vertreten

Bau die Energieversorgung von morgen! (11-17 Uhr, Klimaschutz-Stand)

Experimentiere selbst mit Erneuerbaren Energien. Nutze die Sonne zur Stromerzeugung. Bau ein Windrad, oder treibe ein Elektroauto mit Muskelkraft an. Die Jüngeren können sich künstlerisch bei unseren Malvorlagen austoben.

Wissenschaftliche Hintergründe können mit Energie-Experimenten erfahrbar gemacht werden. Kinder durchschauen auf diese Weise Zusammenhänge aus Natur und Umwelt.

Schaut gerne bei unserem Stand vorbei!

 

Malwettbewerb „Meine Stadt von morgen“

Das wandelnde Klima beeinflusst die Zukunft der jüngeren Generationen besonders. Aus diesem Grund möchten wir von den Kindern wissen, wie stellst du dir die Klimawelt von morgen vor? Abgase z.B. unserer Autos und Fabriken sorgen für mehr Treibhausgase. Dadurch wird es immer wärmer, das Eis schmilzt und der Meeresspiegel steigt. Das Wetter wird extremer und gefährlicher. Bäume pflanzen, Energie und Müll sparen hilft der Erde gesund zu bleiben. Windräder nutzen Wind um Strom zu erzeugen. Radfahren macht keine Abgase. Hast du weitere Ideen, wie deine Stadt von morgen aussehen könnte?

Unter dem Motto „Meine Stadt von morgen“ können gemalte Bilder bis zum 10. Juni 2024 beim Landratsamt Dingolfing-Landau eingereicht werden. Teilnehmen können Schüler und Schülerinnen der Grundschulen. Die Bilder werden von einer Fachjury beurteilt und ausgezeichnet. Auf die Gewinner warten tolle Preise! Die Auszeichnung und Preisverleihung erfolgt am 23. Juni 2024 zum 1. Natur.Erlebnis.Fest auf der Zirkuswiese in Dingolfing. Die herausragendsten Bilder werden am 23. Juni 2024 zum 1.Natur.Erlebnis.Fest auf der Zirkuswiese in Dingolfing ausgestellt.

Nähere Informationen und das Teilnahmeformular finden Sie hier!

Das Projekt wird unterstütz von:

 

Websites:

Klimaschutz Dingolfing-Landau www.wirtschaft-dingolfing-landau.de

Klimaschutz Dingolfing www.klimaschutz-dingolfing.de

 

Kontaktdaten:

Katrin Riedmayr

Klimaschutzmanagerin Landkreis Dingolfing-Landau

Tel.: 08731 87 172

Mail: Klimaschutz@landkreis-dingolfing-landau.de

 

Stefan Salzinger

Klimaschutzmanager Stadt Dingolfing

Tel.: 08731 501 355

Mail: Klimaschutz@dingolfing.de

 

Aktuelle Beiträge

Pendlerbefragung zu Dritten Arbeitsorten

Die Europäische Metropolregion München e.V. führt aktuell eine Befragung der Pendler durch. In Zeiten von Homeoffice und flexibler Arbeitsmodelle ergeben sich Chancen die negativen Begleiterscheinungen beruflich bedingter Pendlerverkehre zu reduzieren. Einen...

EU-Kommission nominiert Isar-Renaturierung für LIFE AWARD

Nach sieben intensiven Jahren der Arbeit an der Isar und nach dem erfolgreichen Projektabschluss ist das Gemeinschaftsprojekt "Flusserlebnis Isar" von der EU-Kommission in der Rubrik Natur für einen LIFE AWARD nominiert worden. Darauf ist der Landkreis...

Kinder malen Klimastadt von morgen

Klima-Malwettbewerb “Meine Stadt von morgen” Einsendezeitraum: 24. April bis 10. Juni 2024 (bei Abgabe Einwilligungserklärung Teilnahme Malwettbewerb nicht vergessen) Das wandelnde Klima betrifft die Zukunft der jungen Generation. Aus diesem Grund möchten wir von den...

UnternehmerSchule ab Mai im Landkreis!

Geschäftsplan, Rechtsformwahl und Internetauftritt – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die „UnternehmerSchule“ der Hans Lindner Stiftung gibt dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen,...