Zuschussförderung für Ausbildungsbetriebe im Handwerk

Betriebe im Landkreis Dingolfing-Landau suchen für das Ausbildungsjahr 2022 weiterhin Auszubildende. Handwerksbetriebe können beim Abschließen eines Ausbildungsvertrages bis 31. Dezember sogar noch einen Zuschuss erwarten. Obwohl die meisten Schüler in den Sommermonaten ihre Ausbildung starten, können auch später noch Lehrverträge für das Ausbildungsjahr 2022 geschlossen werden. Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer zeigt die aktuell weiterhin freien Plätze im Landkreis. Vom Kraftfahrzeugmechatroniker bis hin zum Augenoptiker findet man sehr unterschiedliche Möglichkeiten. (Die Lehrstellenbörse der IHK hingegen ist wegen technischer Probleme im Moment nicht erreichbar). Azubi goes Technik von Technik für Kinder e.V. zeigt ebenfalls Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Landkreis auf.

Betriebe aus dem Handwerk können für „spätabgeschlossene Lehrverträge“ eine Zuschussförderung erhalten. Mit „Fit for Work – Chance Ausbildung“ fördert die Bayerische Staatsregierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus die betriebliche Ausbildung von Jugendlichen, die einem besonderen Wettbewerb unterliegen. Die Ausbildungsinitiative „Fit for Work“ ist Teil der „Allianz für starke Berufsbildung in Bayern.“

Das Programm unterstützt das Handwerk im Sichern von Nachwuchskräften und erhöht die Chancen für Absolventen am Arbeitsmarkt. Die Ausbildungsbetriebe erhalten den Zuschuss, wenn sie den Ausbildungsvertrag zwischen 1. August und 31. Dezember 2022 mit einem Schüler, der höchstens einen qualifizierenden Mittelabschluss hat, abschließen.  Interessant ist, dass der Förderantrag sogar bis drei Monate nach dem Beginn der Berufsausbildung möglich ist. Die Ausbildungsbetriebe können hier einen Zuschuss von 260 Euro im Monat für maximal 22 Monate erhalten.

Der Projektantrag ist ausschließlich elektronisch über die Datenbank ESF Bavaria 2021 zu stellen.

Aktuelle Beiträge

Kinder Forschen: Workshop “Forschen mit Luft” in Dingolfing

Der Landkreis Dingolfing-Landau ist bereits seit über zehn Jahren Partner der Stiftung Kinder Forschen. Regelmäßig werden für Pädagoginnen und Pädagogen des Landkreises Fortbildungen zu verschiedenen Themen im MINT-Bereich angeboten. Am Dienstag, den 23. Januar 2024...

Landkreis beschließt Klimaneutralität bis 2040

Das Klimaschutzkonzept des Landkreises Dingolfing-Landau hat der Kreistag in seiner Sitzung am 16. Oktober verabschiedet und sich damit zum Ziel bekannt Klimaneutralität bis zum Jahr 2040 zu erreichen. Um die Klimaschutzziele zu erreichen wird nun der Maßnahmenkatalog...

Investoren Meet-UP! Regensburg

Die Veranstaltung richtet sich exklusiv sowohl an erfahrene Investoren, als auch an Personen, die ein ernsthaftes Interesse haben, in Start-Ups zu investieren.Beim Investoren Meet-Up treffen sich ostbayerische Interessierte in Regensburg, Torréo Rösterei...

Machen Sie mit beim Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2024

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung rufen gemeinsam ihren Aktionspartnern und der Bundeskoordinierungsstelle des Girls'Day, Unternehmen und Institutionen dazu auf, am Donnerstag, den 25....

Beratungsinitiative für lokale Unternehmen

Landratsamt Dingolfing-Landau leitet wegweisende Beratungsinitiative für lokale Unternehmen ein Die Wirtschaftsförderung des Landkreises kündigt für das neue Jahr eine wegweisende Initiative an, die darauf abzielt, lokale Unternehmen zu unterstützen: Die Einführung...