Die Verantwortlichen beim Pressetermin, Foto: LRA

Geschäftsplan, Rechtsform und Internetauftritt – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die UnternehmerSchule der Hans Lindner Stiftung gibt ihnen dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen, persönliche Beratung und nützliche Kontakte. An sechs Abenden vermitteln dort Experten und Praktiker aus verschiedenen Bereichen wie man Unternehmer wird und als solcher besteht.
Es kann auch an einzelnen Veranstaltungen teilgenommen werden. Alle Veranstaltungen finden ab 18:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts Dingolfing-Landau, Obere Stadt 1, 84130 Dingolfing statt.

Seminar 1:
28. Januar „Von der Person zum Markt“
Thema: Unternehmergeist, Kernkompetenzen und Motivation, Strategische Ausrichtung eines StartUps, Marketing-Strategie.

Seminar 2:
04. Februar „Vom Markt zum Firmenaufbau“
Thema: Geschäftsidee, Geschäftsplan und Gründerformalitäten.

Seminar 3:
11. Februar „Vom Firmenaufbau zum Geschäft“
Thema: Informationen der Agentur für Arbeit, Rechtsformen, Steuern und Buchführung.

Seminar 4:
18. Februar „Vom Geschäft zu den Planzahlen“
Thema: Planung der Investitionen und der Lebenshaltungskosten, Umsatz-, Ertrags-, und Liquiditätsplanung, Finanzierung.

Seminar 5:
03. März „Von den Planzahlen zur Wirklichkeit“
Thema: Versicherungen, Sozialversicherungen und Vertragsrecht.

Seminar 6:
10. März „Von der Wirklichkeit in die Virtualität“
Thema: Onlinemarketing, Social Media und Internetauftritt.

Anmeldung und Information unter 08723/20-3170, christina.altmann@hans-lindner-stiftung.de oder unter www.weiterbildung-in-ostbayern.de/unternehmerschule.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und wünschen eine gewinnbringende Veranstaltung!

Hier gehts es zum >>Veranstaltungsflyer<<