Startseite OLD

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

 

Wirtschaftsregion Dingolfing-Landau

Der Landkreis Dingolfing-Landau unterstützt mit der Wirtschaftsförderung aktiv die heimische Wirtschaft. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Ganz abgesehen von der Stärkung der einzelnen Gemeinden, werden damit in erster Linie Arbeitsplätze gesichert und geschaffen. Ein sicherer Arbeitsplatz stärkt die Seele des Einzelnen, was letztlich eine enorme Bereicherung und Lebensqualität der Landkreisbewohner darstellt. Wirtschaftsförderung ist wichtig, um Informationen zu bündeln, die für eine nachhaltige Entwicklung ausschlaggebend sein können. Dabei arbeitet die Wirtschaftsförderung mit verschiedenen Akteuren im Netzwerk zusammen.

Wirtschaftsförderer, die in regionalen Netzwerken zusammenarbeiten, sind nach Überzeugung von Wissenschaftlern besser gegen wirtschaftliche Flauten gerüstet. Dieser Vorteil kann an die Unternehmen direkt weitergegeben werden, hierdurch können Wachstumschancen genutzt werden. In einer aktuellen schwierigen Marktsituation erweisen sich diese Kooperationen für viele Unternehmen als überlebenswichtig. Dabei ist es aber auch wichtig, die Unternehmen untereinander zu vernetzen – also auch „Konkurrenten“ an einen Tisch zu bringen.

Landrat Heinrich TrappEbenso wichtig ist die Zusammenarbeit mit den regionalen Fachhochschulen und Universitäten, um den Technologietransfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft zu unterstützen. Unternehmer übernehmen eine große soziale Verantwortung für unsere Bürger im Landkreis – deshalb ist es wichtig hier etwas zurückzugeben. Um die geforderten Fachkompetenzen den Bürgern zur Verfügung stellen zu können, habe ich mich dafür eingesetzt, diese notwendige Stelle im Landratsamt zu schaffen.

 

Aktuelles

2. Steuerkreis am 5.4.2016
Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt.