News zum Gründerzuschuss – 18.01.2012

Bundespräsident Christian Wulff hat bereits am 22. Dezember 2011, das „Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt“ ausgefertigt und den Verkündungsauftrag erteilt.

In aller Kürze zum Hintergrund des Gesetzesvorhabens (Änderungen zum Gründerzuschuss):

  • Abschaffung des Rechtsanspruchs auf Gründungszuschuss, Umwandlung in eine Ermessensleistung
  • Zugleich Kürzung des jährlichen Budgets von 1,8 Milliarden Euro auf 400 Millionen Euro
  • Kürzung der entscheidenden ersten Phase des Gründungszuschusses (in Höhe des Arbeitslosengeld I zuzüglich 300 Euro Zuschuss zur Sozialversicherung) von neun auf sechs Monate
  • Die erforderliche Restanspruchsdauer auf Arbeitslosengeld wird von 90 auf 150 Tage erhöht. Die erste Förderphase (Zuschuss in Höhe des Arbeitslosengeldes plus Pauschale in Höhe von 300 Euro) wird von neun auf sechs Monate gekürzt. Die zweite Förderphase (Pauschale in Höhe von 300 Euro) wird von sechs auf neun Monate verlängert. Die mögliche Gesamtförderdauer liegt weiterhin bei 15 Monaten.
  • Gründungsüberzeugung und hohes Engagement werden gleich zu Beginn der Arbeitslosigkeit vom Gründer erwartet.
  • Die Tragfähigkeit von Gründungskonzepten prüfen wie bisher sachverständige Experten der Verbände, der Handwerkskammern und Industrie- und Handelskammern vor Ort.

=> Die Kürzungen sind ab 1. November ohne Übergangsregelungen in Kraft getreten

Aktuelle Beiträge

Klimaschutzmanagement beim 1.Natur.Erlebnis.Fest

Erleben Sie das 1. Natur.Erlebnis.Fest im Landkreis Dingolfing-Landau – ein Familienfest voller Naturabenteuer für alle Altersgruppen! Tauchen Sie ein in ein vielfältiges Programm mit regionalen Anbietern, entdecken Sie die Natur vor unserer Haustür und lassen Sie...

Pendlerbefragung zu Dritten Arbeitsorten

Die Europäische Metropolregion München e.V. führt aktuell eine Befragung der Pendler durch. In Zeiten von Homeoffice und flexibler Arbeitsmodelle ergeben sich Chancen die negativen Begleiterscheinungen beruflich bedingter Pendlerverkehre zu reduzieren. Einen...

EU-Kommission nominiert Isar-Renaturierung für LIFE AWARD

Nach sieben intensiven Jahren der Arbeit an der Isar und nach dem erfolgreichen Projektabschluss ist das Gemeinschaftsprojekt "Flusserlebnis Isar" von der EU-Kommission in der Rubrik Natur für einen LIFE AWARD nominiert worden. Darauf ist der Landkreis...

Kinder malen Klimastadt von morgen

Klima-Malwettbewerb “Meine Stadt von morgen” Einsendezeitraum: 24. April bis 10. Juni 2024 (bei Abgabe Einwilligungserklärung Teilnahme Malwettbewerb nicht vergessen) Das wandelnde Klima betrifft die Zukunft der jungen Generation. Aus diesem Grund möchten wir von den...

UnternehmerSchule ab Mai im Landkreis!

Geschäftsplan, Rechtsformwahl und Internetauftritt – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die „UnternehmerSchule“ der Hans Lindner Stiftung gibt dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen,...