10. Energie­effizienz­netzwerk-Treffen Niederbayern im Landkreis

Vertreter/ -innen der teilnehmenden Kommunen sowie Referenten und das ISE Landshut

Am dritten November war der Landkreis Dingolfing-Landau Gastgeber des 10. Energieeffizienznetzwerktreffens Niederbayern. Ziel der teilnehmenden Kommunen ist es eine deutliche thermische und energetische Einsparung, der im Zeitraum betrachteten Gebäude, zu erreichen. Der Veranstaltungsort war das neugebaute Sonderpädagogische Förderzentrum in Landau. Besonderheit der Schule mit Turnhalle ist, dass diese nach dem Passivhausstandard erbaut wurde.

Neben der Vorstellung des Landkreises durch den kreiseigenen Hochbau und dem Klimaschutzmanagement Dingolfing-Landau waren weitere Fachvorträge geboten. So erfuhren die teilnehmenden Kommunen beispielsweise mehr über die Holz-Modulbauweise und Entwurfsplanung des Schülerwohnheims Dingolfing, aktuelle Förderungen im Bereich Nachhaltigkeitsstandard, oder die Passivhausschule und deren Gebäudeautomation und Energiedatenerfassung. Nach der gemeinsamen geführten Besichtigung im Sonderpädagogischen Förderzentrum blicken die teilnehmenden Kommunen gespannt auf das nächste Netzwerktreffen, zum finalen Zielabgleich der teilnehmenden Kommunen.

 

Das Klimaschutzmanagement vertreten durch Klimaschutzmanagerin Katrin Riedmayr referierte zur Energiesituation im Landkreis und der bisherigen und zukünftigen Klimaentwicklung, sowie den damit einhergehenden Auswirkungen für Dingolfing-Landau

Aktuelle Beiträge

Klimaschutzmanagement beim 1.Natur.Erlebnis.Fest

Erleben Sie das 1. Natur.Erlebnis.Fest im Landkreis Dingolfing-Landau – ein Familienfest voller Naturabenteuer für alle Altersgruppen! Tauchen Sie ein in ein vielfältiges Programm mit regionalen Anbietern, entdecken Sie die Natur vor unserer Haustür und lassen Sie...

Pendlerbefragung zu Dritten Arbeitsorten

Die Europäische Metropolregion München e.V. führt aktuell eine Befragung der Pendler durch. In Zeiten von Homeoffice und flexibler Arbeitsmodelle ergeben sich Chancen die negativen Begleiterscheinungen beruflich bedingter Pendlerverkehre zu reduzieren. Einen...

EU-Kommission nominiert Isar-Renaturierung für LIFE AWARD

Nach sieben intensiven Jahren der Arbeit an der Isar und nach dem erfolgreichen Projektabschluss ist das Gemeinschaftsprojekt "Flusserlebnis Isar" von der EU-Kommission in der Rubrik Natur für einen LIFE AWARD nominiert worden. Darauf ist der Landkreis...

Kinder malen Klimastadt von morgen

Klima-Malwettbewerb “Meine Stadt von morgen” Einsendezeitraum: 24. April bis 10. Juni 2024 (bei Abgabe Einwilligungserklärung Teilnahme Malwettbewerb nicht vergessen) Das wandelnde Klima betrifft die Zukunft der jungen Generation. Aus diesem Grund möchten wir von den...

UnternehmerSchule ab Mai im Landkreis!

Geschäftsplan, Rechtsformwahl und Internetauftritt – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die „UnternehmerSchule“ der Hans Lindner Stiftung gibt dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen,...