JANDY – Die Lösung zum digitalen Abo des „49-Euro-Tickets“ für Berufstätige und Auszubildende

Kaum eine Vergünstigung in Deutschland wurde in letzter Zeit so mit Spannung erwartet, wie die besagte Fahrkarte für den öffentlichen bundesweiten Nahverkehr. Seit 01. Mai diesen Jahres steht sie nun zum Verkauf. Mit ihr sind deutschlandweite Fahrten möglich und sollen vor allem Berufspendler finanziell unterstützen. Der LAVV (Landshuter Verkehrs Verbund) bietet für die einfache und kostenfreie Abwicklung des digitalen Ticketkaufes das sogenannte „Jandy – Jobticket-Handy“ an. Der Abschluss eines monatlich kündbaren Abos vereinfacht den rechtzeitigen Erwerb um nicht in Versäumnis für den Kauf der Fahrkarte zum lukrativen Preis zu kommen. Ein weiterer wichtiger Vorteil des „Jandy“ ist, dass nur durch den Kauf des Tickets über den LAVV die regionalen Busunternehmer auch aus unserem Landkreis Dingolfing-Landau an den Erlösen beteiligt werden.

Um vor allem die Berufstätigen und Auszubildenden zu unterstützen, wird ein nochmals vergünstigtes Deutschlandticket angeboten. Zwei unterschiedliche Pakete wurden hierfür geschnürt:

  • Zum einen handelt es sich dabei um das „Deutschlandticket als Jobticket“ für alle Beschäftigten, Mitarbeiter und Beamten, bei dem die Gesamtkosten für den Berechtigten bei nur maximal 34,30 Euro liegen. Die Zuschüsse werden finanziert durch den Freistaat Bayern, sowie mit Hilfe der Beteiligung des jeweiligen Unternehmens. Diese liegt verpflichtend bei mindestens nur 25% (also 12,25 Euro) pro Ticket.
  • Die zweite Variante ist das „Deutschlandticket als Ermäßigungsticket“, bei dem alle Auszubildenden, Beamtenanwärter und Freiwilligendienstleistende Bayerns berücksichtigt werden. Dieses Ermäßigungsticket liegt bei einem Eigenanteil des Käufers von 29 Euro monatlich. Der Zuschuss finanziert sich einzig durch den Freistaat Bayern und erfordert keine Beteiligung des Unternehmens.

Wenn auch Sie als Unternehmen die Bereitschaft Ihrer Mitarbeiter zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs unterstützen und damit einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten möchten, rufen wir Sie hiermit zur Teilnahme an dieser Aktion auf.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem angehängten Merkblatt Merkblatt, sowie direkt beim LAVV.

Aktuelle Beiträge

EU-Kommission nominiert Isar-Renaturierung für LIFE AWARD

Nach sieben intensiven Jahren der Arbeit an der Isar und nach dem erfolgreichen Projektabschluss ist das Gemeinschaftsprojekt "Flusserlebnis Isar" von der EU-Kommission in der Rubrik Natur für einen LIFE AWARD nominiert worden. Darauf ist der Landkreis...

Kinder malen Klimastadt von morgen

Klima-Malwettbewerb “Meine Stadt von morgen” Einsendezeitraum: 24. April bis 10. Juni 2024 (bei Abgabe Einwilligungserklärung Teilnahme Malwettbewerb nicht vergessen) Das wandelnde Klima betrifft die Zukunft der jungen Generation. Aus diesem Grund möchten wir von den...

UnternehmerSchule ab Mai im Landkreis!

Geschäftsplan, Rechtsformwahl und Internetauftritt – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die „UnternehmerSchule“ der Hans Lindner Stiftung gibt dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen,...