Hallen sind gesucht! – 09.02.2011

Im Moment der wirtschaftlichen Hochlage häufen sich die Anfragen bzgl. Ansiedlung. Besonders bestehende Hallen ab einer Größe von 8.000m² sind im Moment von Interesse. Ansiedlung funktioniert nur im Netzwerk. Bestehende Hallen, Gewerbeobjekte werden bei der Wirtschaftsförderung registriert. Gelingt ein Treffer, scheint die Ansiedlung nahezu perfekt. Um einen Treffer zu landen werden Ihre Gewerbeimmobilien/-flächen hinterlegt und bei passender Angelegenheit weitergeleitet.

Hier können Sie aktiv zur Wirtschaftsförderung im Landkreis beitragen.

Aktuelle Beiträge

Startschuss für die geförderte Energieberatung im Landkreis

Die Förderung der Vor-Ort-Energieberatung für Privatpersonen im Landkreis Dingolfing-Landau startet zum 1. September 2022. Hierbei werden die sogenannte „Erstenergieberatung“ und der „Individuelle Sanierungsfahrplan“ mit bis zu 200,00 € gefördert. Genaue Informationen...

Zuschussförderung für Ausbildungsbetriebe im Handwerk

Betriebe im Landkreis Dingolfing-Landau suchen für das Ausbildungsjahr 2022 weiterhin Auszubildende. Handwerksbetriebe können beim Abschließen eines Ausbildungsvertrages bis 31. Dezember sogar noch einen Zuschuss erwarten. Obwohl die meisten Schüler in den...

Kampagne: 80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel

41 Millionen private Haushalte gibt es in Deutschland. Zum Heizen, Wasser erwärmen und Kochen benötigen sie rund ein Drittel des gesamten deutschen Erdgasbedarfs. Angesichts stockender Lieferungen aus Russland ist Gas ein knappes Gut. Die Lage ist ernst. Jeder noch so...