Eine Firma aus dem Landkreis Dingolfing-Landau wird zum „Top-Unternehmer Niederbayerns“

Mit der Auszeichnung zum „TOP-Unternehmen Niederbayern“ würdigt der Landkreis Dingolfing-Landau gemeinsam mit dem Niederbayern-Forum e.V. jene Firmen, die sich durch ihre herausragende Leistungskraft und ihr besonderes Engagement hervorheben. Bewerben können sich alle Betriebe mit Hauptsitz oder Niederlassung im Landkreis Dingolfing-Landau, unabhängig von ihrer Größe und Branchenzugehörigkeit. 

Die ausgezeichneten Unternehmen sind fest verwurzelt in der Region. Sie sind bodenständig und weltoffen zugleich und garantieren die Zukunftsfähigkeit der niederbayerischen Wirtschaft. Sie haben sich als Marktführer im starken Wettbewerb hervorragend positioniert und sind nicht selten international führend. Sie stehen für Wertschöpfung  und wirtschaftliche Dynamik in Niederbayern. Sie tragen große Verantwortung für ihre Belegschaft und engagieren sich darüber hinaus auch für ihren Standort und die ganze Region. Sie sind damit die besten Aushängeschilder für Niederbayern. 

Hinter jedem ausgezeichneten Unternehmen stehen Menschen. Dazu gehören die jeweiligen Führungspersonen genauso wie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der Auszeichnung möchten der Landkreis Dingolfing-Landau und der Verein Niederbayern-Forum e.V. auch öffentlich der Tatsache Ausdruck verleihen, dass gerade der Landkreis Dingolfing-Landau die unternehmerische Leistung und das Engagement in ganz besonderer Weise anerkennt und wertschätzt.

Eine festgelegte Fachjury wird das Top-Unternehmen des Jahres wählen. In einem entsprechenden Rahmen und im Beisein von Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck, Landrat Heinrich Trapp und weiterer Persönlichkeiten wird der Preis „Top-Unternehmer Niederbayerns“ verliehen.

Bewerbungsformulare können Sie auf der Internetseite https://wirtschaft-dingolfing-landau.de/top-unternehmen/  online ausfüllen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31.07.2019.
Ebenso finden Sie auf der Webseite
die genauen Teilnahmebedingungen. Fragen dazu werden im Landratsamt gerne unter der Nummer 08731/87-129 beantwortet.

 

Aktuelle Beiträge

Startschuss für die geförderte Energieberatung im Landkreis

Die Förderung der Vor-Ort-Energieberatung für Privatpersonen im Landkreis Dingolfing-Landau startet zum 1. September 2022. Hierbei werden die sogenannte „Erstenergieberatung“ und der „Individuelle Sanierungsfahrplan“ mit bis zu 200,00 € gefördert. Genaue Informationen...

Zuschussförderung für Ausbildungsbetriebe im Handwerk

Betriebe im Landkreis Dingolfing-Landau suchen für das Ausbildungsjahr 2022 weiterhin Auszubildende. Handwerksbetriebe können beim Abschließen eines Ausbildungsvertrages bis 31. Dezember sogar noch einen Zuschuss erwarten. Obwohl die meisten Schüler in den...

Kampagne: 80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel

41 Millionen private Haushalte gibt es in Deutschland. Zum Heizen, Wasser erwärmen und Kochen benötigen sie rund ein Drittel des gesamten deutschen Erdgasbedarfs. Angesichts stockender Lieferungen aus Russland ist Gas ein knappes Gut. Die Lage ist ernst. Jeder noch so...