Energiesparmeister in Mengkofen – Bitte Voten!

Grund- und Mittelschule Aitrachtal

Grund- und Mittelschule Aitrachtal

Schüler und Senioren arbeiten seit 2008 gemeinsam sehr erfolgreich an dem Projekt “Energie sparen an der Grund- und Mittelschule Aitrachtal” in Mengkofen. Dabei konnte der jährliche Stromverbrauch um mehr als 30 Prozent reduziert werden. Der Verbrauch für Heizung ist seit 2006 um über 50 Prozent zurückgegangen. Darüber hinaus konnten die Schüler für das Thema Energie und Energie sparen in Schule und Haushalt motiviert werden. Zusätzlich hat man sich seit diesem Schuljahr mit Modellen zu Photovoltaik, Windenergie und Wasserkraft beschäftigt.

Diese Leistungen sind nun mit dem Gewinn der Preise “Energiesparmeister 2013 Bayern” und dem Sonderpreis “Messbare Erfolge” durch das Bundesumweltministerium honoriert worden.

Sie können jetzt vom 15. April bis 5. Mai 2013 über das Internet entscheiden, wer “Deutscher Meister” wird. Geben Sie ihre Stimme für ein tolles Projekt!

Und so geht’s: www.energiesparmeister.de

Aus den 16 Bundesländern “Gewinner Bayern” wählen, klicken, fertig

Unter den Teilnehmer wird ein hochwertiges Fahrrad verlost.

Aktuelle Beiträge

Startschuss für die geförderte Energieberatung im Landkreis

Die Förderung der Vor-Ort-Energieberatung für Privatpersonen im Landkreis Dingolfing-Landau startet zum 1. September 2022. Hierbei werden die sogenannte „Erstenergieberatung“ und der „Individuelle Sanierungsfahrplan“ mit bis zu 200,00 € gefördert. Genaue Informationen...

Zuschussförderung für Ausbildungsbetriebe im Handwerk

Betriebe im Landkreis Dingolfing-Landau suchen für das Ausbildungsjahr 2022 weiterhin Auszubildende. Handwerksbetriebe können beim Abschließen eines Ausbildungsvertrages bis 31. Dezember sogar noch einen Zuschuss erwarten. Obwohl die meisten Schüler in den...

Kampagne: 80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel

41 Millionen private Haushalte gibt es in Deutschland. Zum Heizen, Wasser erwärmen und Kochen benötigen sie rund ein Drittel des gesamten deutschen Erdgasbedarfs. Angesichts stockender Lieferungen aus Russland ist Gas ein knappes Gut. Die Lage ist ernst. Jeder noch so...