Wer wird 2023 TOP-Unternehmen und Newcomer im Landkreis?

Mit der Auszeichnung zum „TOP-Unternehmen Niederbayern“ würdigt der Landkreis Dingolfing-Landau gemeinsam mit dem Niederbayern-Forum e.V. jene Firmen, die sich durch ihre herausragende Leistungskraft und ihr besonderes Engagement hervorheben.

Es können sich alle Betriebe mit Hauptsitz oder Niederlassung im Landkreis Dingolfing-Landau bewerben, unabhängig von der Betriebsgröße und Branchenzugehörigkeit. Der Bewerbungszeitraum für die Auszeichnung im Jahr 2023 läuft bis 15. September 2023.

Die ausgezeichneten Unternehmen sind fest verwurzelt in der Region. Sie sind bodenständig und weltoffen zugleich und garantieren die Zukunftsfähigkeit der niederbayerischen Wirtschaft. Sie haben sich als Marktführer im starken Wettbewerb hervorragend positioniert und sind nicht selten international führend. Sie stehen für Wertschöpfung und wirtschaftliche Dynamik in Niederbayern. Sie tragen große Verantwortung für ihre Belegschaft und engagieren sich darüber hinaus auch für ihren Standort und die ganze Region. Sie sind damit die besten Aushängeschilder für Niederbayern.

Hinter jedem ausgezeichneten Unternehmen stehen Menschen. Dazu gehören die jeweiligen Führungspersonen genauso wie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der Auszeichnung möchten der Landkreis Dingolfing-Landau und der Verein Niederbayern-Forum e.V. auch öffentlich der Tatsache Ausdruck verleihen, dass der Landkreis Dingolfing-Landau die unternehmerische Leistung und das Engagement in ganz besonderer Weise anerkennt und wertschätzt.

Mehr Infos und Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mitarbeiter finden mit TIKTOK!? Online-Fortbildung

Virtuelle Veranstaltung 04.07.2024, 11:00 - 12:00, online! Wer als Zulieferer außerhalb seiner Branche kaum bekannt ist, wird den demografischen Wandel viel stärker als bekannte Marken spüren. Daher gilt es, sich außerhalb der Region und über seine eigene Branche...

Klimafonds für EURO: Förderung beantragen

"United by football. Together for nature." Für die UEFA EURO 2024 in Deutschland hat die Union der Europäischen Fußball-Verbände (UEFA) einen Klimafonds eingerichtet. Bis 30. Juni können deutsche Amateurfußballvereine Projekte vorschlagen und Fördermittel bis maximal...

Umweltpreis: KUMAS-Leitprojekte 2024 gesucht

Bewerben Sie sich mit Ihrem Leitprojekt bis zum 31. August 2024 oder schlagen Sie Ihnen bekannte Projekte vor! Das Kompetenzzentrum Umwelt e. V. (KUMAS) fördert zum 26. Mal in Folge mit der Auszeichnung von Leitprojekten den Erhalt und die Entwicklung des regionalen...