logo Steigende Benzinpreise und allseits bekannte Umweltprobleme erfordern ein Umdenken im Mobilitätsverhalten. Obwohl der ÖPNV in der Metropolregion München sehr gut ausgebaut ist, sind viele Einwohner der Regionen gezwungen mit dem Auto zu pendeln.

Durch die Idee des „Parken und Mitfahren“ sollen daher Bürgerinnen und Bürger der Metropolregion München animiert werden, Fahrgemeinschaften zu bilden und ihre Autos an ausgewiesenen P+M Parkplätzen abzustellen.

Der folgende link zeigt den „Parken und Mitfahren Flyer“ P+M-Flyer EMM zur Orientierung.